Eine effiziente und damit kostengünstige Beratung erfordert Ihre Mitwirkung.

Zuerst sollten Sie uns sehr kurz (auf nicht mehr als einer Seite) den Sachverhalt mitteilen und Ihr Rechtsproblem darstellen; dazu sollten Sie uns Kopien der Ihnen zur Verfügung stehenden Unterlagen übermitteln, die mit Ihrer Rechtssache zusammen hängen (Verträge, Aktenvermerke, handschriftliche Aufzeichnungen, Briefe, Organigramme, Prospekte, Zeitungsartikel, Kontoauszüge usw).

In der Folge sehen wir Ihre Unterlagen durch und besprechen mit Ihnen bei einem kurzfristig koordinierten Termin

  • die Sach- und Rechtslage,
  • die Strategie − im Idealfall noch bevor die Gegenseite etwas ahnt,
  • die weitere Vorgangsweise.

Sofern Sie keine ausführliche rechtliche Stellungnahme benötigen, werden Sie von uns vor allem kurze prägnante Antworten auf Ihre Fragen sowie konkrete Empfehlungen für spezielle Aufgabenstellungen erhalten.

Wir stehen Ihnen gerne für weitere Informationen und die Analyse Ihrer Situation zur Verfügung.